Eltervertreter

Die Eltern wirken durch die gewählten Elternvertreter in der Schule mit. Die Eltern der Schüler einer Klasse wählen den Klassenelternsprecher und seinen Stellvertreter. Die Klassenelternsprecher wählen aus ihrer Mitte die Schulelternvertretung.

 

Schulelternsprecher sind Herr R. Kallenbach und Frau J. Müller..

 

Die Schulelternvertretung wählt aus ihrer Mitte die Mitglieder der Schulkonferenz.

 

An Grundschulen besteht die Schulkonferenz aus der gleichen Anzahl von Vertretern der Lehrer und der Eltern.

 

Die Schulkonferenz ist das gemeinsame Beratungs- und Beschlussorgan der Schule. Die Amtszeit der Mitglieder beträgt 2 Jahre. In diesem Gremium haben Lehrer und Eltern gemeinsam die Möglichkeit, über viele Belange des Schulalltags zu entscheiden.