Musikalische Grundschule

Seit dem Schuljahr 2012/2013 nimmt die Hörselschule am Schulentwicklungskonzept "Musikalische Grundschule" teil. Dies ist ein gemeinsames Projekt vom Thüringer Kultusministerium und der Bertelsmann Stiftung. Unter Leitung der Musikkoordinatorin Frau Fox soll der musikalischen Erziehung der Kinder viel Raum gegeben werden. Schüler, Lehrer, Erzieher und Eltern erleben an unserer Schule 


- mehr Musik 

- in mehr Fächern 

- zu mehr Gelegenheiten 

- mit mehr Lehrern und Erziehern. 

Viele musikalische Aktivitäten und Veranstaltungen haben wir seitdem ins Leben gerufen. So pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit der Thüringer Landeskapelle. Einige Musiker waren bei uns zu Gast und stellten ihre Instrumente vor. Beim Mitmachkonzert konnten wir eine Probe des Orchesters besuchen und sogar mitmusizieren. Weitere musikalische Aktionen sind beispielsweise unser gemeinsames Singen im Treppenhaus oder die "Offene Bühne", bei der die Kinder ihre besonderen Talente zeigen können. Natürlich findet Musik auch im Unterricht zu vielen Gelegenheiten statt. Im Sommer 2013 erfolgte unsere Zertifizierung als "Musikalische Grundschule". In den folgenden Jahren wurden die erarbeiteten Inhalte unserer musikalischen Arbeit weiter im Schulalltag verankert und gefestigt. Schließlich beantragte unsere Schule im Sommer 2016 die Rezertifizierung als Musikalische Grundschule. Die feierliche Übergabe des neuen Zertifikates fand im September 2016 in Bad Berka statt.